Kellerbrand in Wohnheim

28.08.2017

Einsatz für FF Bruderhof, Haunspergstraße 39, Mittelbrand mit FF, Kellerbrand 28.08.2017 11 Uhr 29

Ein Kellerbrand war die Ursache für den letzten Einsatz im Bereitschaftsmonat August 2017für den LZ Bruderhof. In dem Keller unter einem Wohnheim für beeinträchtige Mitmenschen des ÖZIV ( Zivil und Invalidenverbandes Salzburg ) in der Haunspergstraße, brach aus unbekannter Ursache ein Brand aus. Durch den separaten Eingang des Kellers, kam es im Wohnheim zu keiner Rauchausbreitung und die Bewohner konnten nach dem Verweilkonzept in den Wohnbereichen weiter versorgt werden.

Während ein Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr mit einem HD-Rohr die Brandbekämpfung durchführte, verhinderte ein Atemschutztrupp von Tank 1 Bruderhof das Eindringen des Brandrauches von außen. Über Steckleiternteile erklomm der ATS Trupp die Balkone und Terrassen und schloss die offenen Türen und Fenster. So konnte weiterer Schaden verhindert werden.

Einsatzende: 13 Uhr

Einsatzleiter FFB: OBI Vidmer

Eingesetzte Mannschaft: 18

Eingesetzte Fahrzeuge: Tank 1, Pumpe 1, und Tank 2 Bruderhof

http://www.fmt-pictures.at/bericht.php?bericht_id=6608

 

 

KATEGORIE: Einsatz

AUTOR: Heimo Ziss