Frühjahrsübung der Feuerwehrjugend in der Postgarage

02.02.2018

Heute stand eine gemeinsame Jugendübung aller Löschzüge der Stadt Salzburg am Programm.

Übungsannahme war die  Kollision eines Staplers mit einem PKW Anhänger

Bei einem  Zusammenprall zwischen einem Anhänger und einem Stapler ist der beladene Hänger umgestürzt.  Dabei traten Flüssigkeiten aus den transportierten Fässern aus, die mit einer Plane aufgefangen werden mussten. Da es sich im Nahbereich einer Tankstelle befand wurde ein Brandschutz aufgebaut.

Des Weiteren,  wurde die Wasserversorgung über einen Oberflurhydranten sichergestellt.

Das Übungsareal wurde gegenüber dem Betriebsareal abgesichert, um eine sichere Abwicklung der Übung zu gewährleisten.

Folgende Fahrzeuge haben daran teilnehmen: Pumpe 1 Bruderhof, Pumpe Gnigl, Tank Itzling, Tank Liefering und Bus Liefering

KATEGORIE: Feuerwehrjugend

AUTOR: Heimo Ziss