Geiles Fest bei besch… Wetter! Bundeskanzler auf Kurzbesuch

16.09.2017

Zum 6 ten Oktoberfest lud der LZ Bruderhof am Samstag den 16.09.2017 in die Feuerwache Schallmoos. Das besch… Wetter tat der guten Stimmung und dem Elan der Mitglieder des Bruderhofes keinen Abbruch.

Trotz der widrigen Bedingungen konnten wir  wieder 600 Besucher begrüßen, unter ihnen viele Ehrengäste. BGMSTV. und Ressortverantwortlicher für das Feuerwehrwesen in der Landeshauptstadt DI Harald Preuner nahm um 14 Uhr den offiziellen Bieranstich vor. Stadtrat Johann Padutsch und die Gemeinderäte Wanner, Wörndl und  Prems rundeten die Reihe der politischen Ehrengäste der Stadt ab. Unsere Abteilungsvorständin Fr. SR Dr. Christine Fuchs beehrte uns in Begleitung ihres Gatten. Aus dem Bereich des Feuerwehrwesens konnten wir unseren Ehrenbezirksfeuerwehrkommandanten DI Eduard Schnöll , den Bezirksfeuerwehrkommandanten des Flachgaues OBR Johannes Neuhofer mit den Abschittsfeuerwehrkommandanten BR Johann Landrichtinger und BR Klaus Lugstein begrüßen. Zu später Stunde gab sich auch Branddirektor BFK DI Reinhold Ortler, direkt vom Bundesfeuerwehrtag aus Kapfenberg kommend, die Ehre.

Bieranstich mit BGM STV. DI Harald Preuner

Auch heuer fehlten natürlich unsere Kameraden aus den anderen Löschzügen nicht bei unserer Veranstaltung.

2017 war das Jahr der Neuerungen bei unserem Feste. Mit einer kleinen kompakten Fahrzeugausstellung ( Tank 1 Bruderhof, Pumpe 1 Bruderhof und unser Oldtimer Opel Blitz Bj. 1942), einer geplanten Hüpfburg für Kinder (durch Regen verhindert), einem Kletterturm der Naturfreunde (nochmals vielen Danke für die Unterstützung), einem Fire-Trainer für Handfeuerlöscher, Kinderspritzwänden zum Test seiner Treffsicherheit mit Löschwasser, mit 2 Stationen für „Feuerwehr zum Anfassen“, und praktischen Vorführungen ( Brandsimulationshaus, Vorführung einer Fettexplosion, einer Brandbekämpfung am Dach des Feuerwehrhauses und einem Gefahrguteinsatz mit Not-Dekontamination sowie als Abschluss die Bekämpfung eines Fahrzeugbrandes) gab man den Besuchern einen Einblick in die Tätigkeiten eines Feuerwehrmitgliedes.

Bei der Station mit dem Fire-Trainer konnten wir sogar Bundeskanzler Christian Kern in die Handhabung eines Feuerlöschers einweisen. In einer kurzen Ansprache würdigte der Bundeskanzler die Leistungen der Feuerwehr und bedankte sich im Namen der Bundesregierung für den unermüdlichen Einsatz.

Notruf Muffin

Besonders beliebt war bei unseren jüngeren Besucher der Stempelpass für Kinder. Verschiedene Stationen mussten besucht und die gestellten Aufgaben bewältigt werden. Als Lohn gab es den „Notruf-Muffin“ als süße Überraschung. Bei den Stationen „Feuerwehr zum Anfassen“  konnten die Besucher sich einen Überblick über unsere Ausrüstungsgegenstände verschaffen und diese unter Anleitung und Aufsicht erforschen.

Viel Interesse weckten auch die praktischen Vorführungen, besonders die Vorführungen „Brandsimulationshaus“ und „Fettexplosion“ erstaunten die Zuschauer in besonderem Ausmaß.

Highlight der Vorführungen war sicher der Löschangriff auf den brennenden PKW, der zum Abschluss nochmals das Übungsareal mit Zuschauern füllte.

Für das Abendprogramm sorgte Jo Zauner mit seiner Disco und brachte wieder unbeschreibliche Stimmung in die Fahrzeughalle des LZ Bruderhof. Ein würdiger und verdienter Abschluss für die vielen helfenden Hände, die dieses Fest erst ermöglichten!

Hier ein Video von fmt.pictures. Danke Wolfgang Moser für diese tolle Erinnerung!

Fotos: fmt.pictures und FFB

Hier einige Impressionen:

 

 

 

 

 

 

http://www.fmt-pictures.at/bericht.php?bericht_id=6645

 

http://www.salzburg.com/nachrichten/salzburg/chronik/sn/artikel/bundeskanzler-kern-besucht-freiwillige-feuerwehr-265261/

http://antennesalzburg.oe24.at/slideshow/Bundeskanzler-Kern-in-Salzburg/299814001 

 

KATEGORIE: Veranstaltung

AUTOR: Heimo Ziss