Über 1.000 Besucher bei Oktoberfest 2018

15.09.2018

Fett-Ex einmal ohne Folgen !

Zum 7 ten Oktoberfest lud der LZ Bruderhof am Samstag den 15.09.2018 in die Feuerwache Schallmoos. Nach dem eher bescheidenen Wetter des Vorjahres, zeigte sich der Wettergott gnädig und bescherte diesmal ideales Festwetter!

Diesmal konnten wir bei bestem Wetter über 1.000 Gäste bei uns begrüßen, unter ihnen viele Ehrengäste. BGM. und Ressortverantwortlicher für das Feuerwehrwesen in der Landeshauptstadt DI Harald Preuner nahm um 14 Uhr den offiziellen Bieranstich vor. Stadtrat Johann Padutsch und die Gemeinderäte Plaininger und Enzinger rundeten die Reihe der politischen Ehrengäste der Stadt ab. Unsere Abteilungsvorständin Fr. SR Dr. Christine Fuchs beehrte uns in Begleitung ihres Gatten. Aus dem Bereich des Feuerwehrwesens konnten wir unseren Bezirksfeuerwehrkommandanten und Kommandanten der Berufsfeuerwehr Branddirektor DI Reinhold Ortler, den Abschittsfeuerwehrkommandanten BR Johann Landrichtinger, den Stellvertretenden Ortfeuerwehrkommandanten der FF Salzburg HBI Andreas Macheiner und den Löschzugskommendanten der Wache Gnigl BI Adam Michael begrüßen.

Als speziellen Ehrengast konnten wir Oberstleutnant a.D. Istvan David, ehem. Kommandant der Berufsfeuerwehr Szeget mit Gattin  aus Ungarn begrüßen. Seit der 125 Jahr Feier 1990 verbindet Obstl. David  eine kameradschaftliche Freundschaft mit dem LZ Bruderhof.

Als kleines “Danke Schön” für die guten Beziehungen zur Ungarischen Feuerwehr eine Auszeichnung für OBI Harald Vidmer und BI Heimo Ziss vlnr. BD Reinhold Ortler, BI Heimo Ziss, Obstl. Istvan David und OBI Vidmer

Auch heuer fehlten natürlich unsere Kameraden aus den anderen Löschzügen nicht bei unserer Veranstaltung. Besonders freuen konnten wir uns über einen Besuch unserer Kameraden von der FF Eugendorf die hier mit einer starken Abordnung unter Führung des OFK STv. HBI Christian Putz unser Fest beehrten.

Wie bereits 2017 hatten wir ein umfangreiches Übungs- und Ausstellungsprorgamm vorbereitet. Mit einer kleinen kompakten Fahrzeugausstellung (Tank 1 Bruderhof, Pumpe 1 Bruderhof und unser Oldtimer Opel Blitz Bj. 1942), einer  Hüpfburg für Kinder, einem Kletterturm von „Nature awake, einem Fire-Trainer für Handfeuerlöscher, Kinderspritzwänden zum Test seiner Treffsicherheit mit Löschwasser, mit 2 Stationen für „Feuerwehr zum Anfassen“, und praktischen Vorführungen ( Brandsimulationshaus, Vorführung einer Fettexplosion, einer Brandbekämpfung bei einem Wohnungsbrand inkl. Rettung einer verletzten Person, einem Technischen Einsatz mit Motorsäge und Hubzug, sowie als Abschluss die Bekämpfung eines Fahrzeugbrandes) gab man den Besuchern einen Einblick in die Tätigkeiten eines Feuerwehrmitgliedes.

Besonders beliebt war bei unseren jüngeren Besucher der Stempelpass für Kinder. Verschiedene Stationen mussten besucht und die gestellten Aufgaben bewältigt werden. Als Lohn gab es den “Notruf-Muffin” als süße Überraschung. Bei den Stationen „Feuerwehr zum Anfassen“ konnten die Besucher sich einen Überblick über unsere Ausrüstungsgegenstände verschaffen und diese unter Anleitung und Aufsicht erforschen.

 

 

 

 

http://www.salzburg24.at/florianis-laden-zum-oktoberfest/5347916

 

https://www.sn.at/salzburg/chronik/oktoberfest-der-freiwilligen-feuerwehr-bruderhof-40108231

 

https://www.fmt-pictures.at/bericht.php?bericht_id=7476

https://www.sn.at/salzburg/chronik/freiwillige-feuerwehr-in-salzburg-schallmoos-zeigte-ihr-koennen-40143103

 

 

 

Viel Interesse weckten auch die praktischen Vorführungen, besonders die Vorführungen „Brandsimulationshaus“ und „Fettexplosion“ erstaunten die Zuschauer in besonderem Ausmaß.

Ein bisserl noch wachsen dann wird sie schon passen !

Highlight der Vorführungen war sicher der Löschangriff auf den brennenden PKW, der zum Abschluss nochmals das Übungsareal mit Zuschauern füllte.

Für das Abendprogramm sorgte DJ Stone  mit seiner Disco und brachte wieder unbeschreibliche Stimmung in die Fahrzeughalle des LZ Bruderhof. Ein würdiger und verdienter Abschluss für die vielen helfenden Hände, die dieses Fest erst ermöglichten!

Wieder einmal ein Danke an fmt.pictures. Danke Wolfgang Moser für diese tolle Erinnerung!

 

KATEGORIE: Veranstaltung

AUTOR: Heimo Ziss